AustralienBeste PlätzeOzeanien

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺

Sie fragen sich, wo Sie in Sydney übernachten können? Damit Sie das Beste aus Ihrem Besuch machen können, haben wir einige der besten Unterkünfte in Sydney herausgesucht, während Sie die umliegenden Gebiete erkunden.

Was Sie hier finden werden? ➡️anzeigen

10 Beste Gegenden für einen Aufenthalt in Sydney

1. Sydney’s Central Business District, wo man zum ersten Mal in Sydney übernachtet

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 2

Wenn Sie in Ihrem Urlaub gerne mitten im Geschehen sind, ist der Central Business District eines der besten Viertel in Sydney.

Als Mittelpunkt des Finanzviertels der Stadt ist die George Street eine Mischung aus hohen Wolkenkratzern und alten Kolonialgebäuden, internationalen Banken und eleganten Einkaufszentren, die neben lokalen Geschäften, Märkten, Bars, Restaurants und Besucherattraktionen bestehen.

Obwohl alles in der Gegend leicht zu Fuß zu erreichen ist, gibt es zahlreiche Taxis, öffentliche Verkehrsmittel und Metrostationen für diejenigen, die weiter weg wollen.

80 % der Bevölkerung von Sydneys zentralem Geschäftsviertel sind junge, dynamische, hart arbeitende Mittdreißiger, die in den vielen Hochhaus-Apartmentkomplexen der Gegend leben.

Auch für Besucher gibt es eine Vielzahl von Unterkünften: 5-Sterne-Hotels der gehobenen Kategorie, preiswerte 2-Sterne-Hotels und Backpacker-Herbergen mit Schlafsälen und Schlafsäcken.

Für Kulturinteressierte gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungsorten zu besichtigen. In der Art Gallery of New South Wales finden regelmäßig internationale Wanderausstellungen sowie Vorträge, Filmvorführungen und Konzerte statt.

Das Hyde Park Barracks Museum wurde von einem Sträflingsarchitekten entworfen und bietet einen augenöffnenden Einblick in das düstere Kolonialleben. Es beleuchtet auch die Ausdehnung der Strafkolonie und ihre Auswirkungen auf die indigenen Völker Australiens.

In der City Recital Hall kommen Liebhaber klassischer Musik auf ihre Kosten, während im Metro Theatre sowohl lokale als auch internationale Rockkonzerte stattfinden.

Für Feinschmecker gibt es eine Fülle von Restaurants aller Art. Falls Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie einen Besuch in Chinatown einplanen, um einen Hauch von Orient zu erleben.

Versuchen Sie Azuma im Chifley Plaza, wenn Sie Sashimi, Sushi oder andere japanische Gerichte bevorzugen, oder das Restaurant Hubert, wenn Sie die französische Küche bevorzugen. Die Gegend ist ein Paradies für Feinschmecker, bietet aber auch denjenigen, die einen amerikanischen Burger oder ein seltenes Filetsteak mit Pommes bevorzugen, eine große Auswahl.

DIE BESTEN UNTERKÜNFTE IN SYDNEY CBD 👇:


2. The Rocks und Circular Quay, die beste Gegend für Sightseeing in Sydney

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 4

The Rocks liegt an der Südseite des Hafens von Sydney und grenzt an das zentrale Geschäftsviertel. Im Jahr 1788 verließen die ersten europäischen Sträflinge ihre Langboote an der felsigen Küste und gründeten eine Kolonie, die später zu Sydney wurde.

Erkunden Sie die zahlreichen historischen Gebäude und lassen Sie sich von der Geschichte dieser Zeit mitreißen. Besuchen Sie das Museum of Contemporary Art Australia, die Argyle Gallery und das The Rocks Interactive Discovery Museum.

Melden Sie sich für eine der The Rocks Walking Tours an, bei denen Ihre Reiseleiter Sie mit Geschichten über das Sydney des 18. Jahrhunderts und seine kolonialen Anfänge in die Vergangenheit entführen.

Spazieren Sie über Sydneys legendäre Hafenbrücke. Besuchen Sie Susannah Place, eine Reihe von vier Reihenhäusern, die in den 1840er Jahren von irischen Einwanderern gebaut wurden, und Cadman’s Cottage, das 1816 errichtet wurde.

Schlendern Sie durch die engen, gepflasterten Gassen, kehren Sie auf einen Kaffee in eines der vielen freundlichen Cafés ein oder genießen Sie ein Pint in Sydneys ältestem Pub und Brauerei, dem Lord Nelson in der Kent Street, bevor Sie den Wochenmarkt von The Rocks erkunden.

Obwohl der Markt mehr als 100 Stände hat, gibt es noch viel mehr als nur den Markt. Die ganze Familie wird mit Workshops zur Herstellung von Puppen, Zeitschriften, Mosaiken und Kombucha-Tee unterhalten.

Werden Sie etwas aktiver und machen Sie beim Streetdance mit oder probieren Sie Pilates und Yoga im Freien aus. Sogar der Hund kann mitmachen – beim Yoga für Hunde.

Obwohl es in der Gegend um The Rocks und Circular Quay eine Reihe hervorragender Hotels gibt, muss man für die fabelhafte Aussicht auf den Hafen und die Quais in der Regel etwas mehr bezahlen als für ein Hotel im zentralen Geschäftsviertel.

Für die jüngere Generation, die eine Unterkunft in Sydney sucht, ist die einzige wirkliche Option für eine preiswerte Unterkunft in The Rocks die Sydney Harbour Youth Hostel Association.

DIE BESTEN ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN IN DEN FELSEN 👇:


3. Darling Harbour, das beste Viertel in Sydney für Familien

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 6

Am westlichen Rand des zentralen Geschäftsviertels von Sydney und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt Darling Harbour, ein wunderschönes Wasser- und Erholungsgebiet, das Attraktionen für die ganze Gruppe bietet.

Fotografieren Sie Koalas und Kängurus in Sydneys Wildlife Zoo und Haie und Dugongs im Sea Life Aquarium. Genießen Sie die neuesten Filme auf der größten IMAX-Kinoleinwand der Welt. Werden Sie aktiv beim neuesten Laserscharmützel oder versuchen Sie einen Strike beim Tenpin-Bowling.

Fügen Sie einen Besuch bei Madame Tussauds hinzu oder buchen Sie eine Hafenrundfahrt mit einer der vielen Fähren und Charterboote, die im Hafen ein- und auslaufen.

Spazieren Sie zur westlichen Seite der Pyrmont Bridge und lassen Sie die Kinder im Australian National Maritime Museum an Bord eines U-Boots, eines Zerstörers und eines alten Segelschiffs klettern.

Genießen Sie die Terrassencafés und Bars entlang der Uferpromenade und die Streetfood- und Fastfood-Lokale an fast jeder Ecke.

Am Abend können Sie in den schicken Bistros, internationalen Restaurants und angesagten Nachtclubs den Abend ausklingen lassen, bevor Sie in den frühen Morgenstunden in Ihr Hotel zurückkehren.

Wenn Sie dort wohnen möchten, wo das Geschehen stattfindet, finden Sie in Darling Harbour eine Auswahl an Apartmenthäusern mit Service, Boutique-Hotels und eine Reihe internationaler Hotelketten wie Ibis und Novotel.

DIE BESTEN ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN IN DARLING HARBOUR 👇:


4. Surry Hills und Newtown, wo man in Sydney das Nachtleben genießen kann.

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 8

Sowohl Surry Hills als auch Newtown befinden sich in den Vororten von Sydney. Surry Hills liegt östlich und Newtown westlich des zentralen Geschäftsviertels, obwohl nur wenige Kilometer zwischen beiden liegen.

Beide Gebiete sind sowohl bei Einwohnern als auch bei Besuchern beliebt, die es vorziehen, in Sydney abseits der Hektik und des Lärms des Stadtzentrums zu wohnen, der rund um die Uhr herrscht.

Der Aufenthalt außerhalb der Stadt bietet auch finanzielle Vorteile. Wohnungsmieten, Hotelzimmer, Essen und Trinken sind immer billiger als in den touristischen Gegenden des Stadtzentrums.

Junge Rucksacktouristen und Studenten mischen sich mit Besuchern und Arbeitnehmern, die es vorziehen, in die Stadt zu pendeln, und sorgen für eine erfrischende Atmosphäre in den Kneipen, Restaurants und Clubs dieser Gegenden.

In Newtown gibt es überall Restaurants und Imbissbuden. Asiatische Restaurants bieten japanische, koreanische, thailändische, vietnamesische und kantonesische Gerichte an, aber auch europäische Restaurants wie griechische, italienische und französische sind zu finden.

Viele der Bars und Clubs profitieren ebenfalls von einem jungen, kosmopolitischen Publikum, das in vielen Lokalen mit DJs und Live-Musik für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Wenn Sie es vorziehen, tagsüber unterwegs zu sein, aber nachts in der Nähe bleiben wollen, ist Surry Hills vielleicht die richtige Wahl. Obwohl beide sehr ähnlich sind, bietet Surry Hills ein breiteres Spektrum an Abendaktivitäten.

Die Soda Factory im amerikanischen 50er-Jahre-Stil bietet neben den üblichen Bieren, Weinen und Cocktails auch Filmabende, Quizrunden und spezielle Menüabende. Das Venue 505 ist ein bei Einheimischen und Besuchern beliebter Jazz-Club, während Sie in den Straßen Restaurants, Cafés und Bars für jeden Geschmack finden.

Die Unterkünfte in Surry Hills und Newtown sind im Allgemeinen günstiger als im Stadtzentrum und bieten eine gute Auswahl an Hostels und günstigen Hotelzimmern.

BESTE UNTERKÜNFTE IN SYDNEY IN SURRY HILLS 👇:


5. Kings Cross – Sydneys Viertel des schlechten Rufs?

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 10

King’s Cross liegt ein paar Kilometer östlich des zentralen Geschäftsviertels von Sydney und hat in seiner 190-jährigen Geschichte schon viele Höhen und Tiefen erlebt.

Jahrhunderts, damals noch unter dem Namen Woolloomooloo Hill bekannt, wurde das Gebiet von wohlhabenden Geschäftsleuten zu einem wohlhabenden Wohngebiet mit extravaganten Villen und prestigeträchtigen Kolonialhäusern ausgebaut.

Anlässlich des diamantenen Thronjubiläums von Königin Victoria in den 1890er Jahren wurde der Name in Queens Cross geändert, bevor es 1905 in Kings Cross umbenannt wurde. Mit dem demografischen Wandel änderte sich auch das Schicksal von Kings Cross.

Als der nahe gelegene Marinestützpunkt vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg immer stärker frequentiert wurde, nahm die Zahl der Bars, Spelunken, Sexshops, Stripclubs, Bordelle und der Prostitution in der Gegend stark zu.

Es dauerte nicht lange, bis der Ruf von Kings Cross als Australiens führendes Rotlichtviertel in Zeitungen und Reisebroschüren auf der ganzen Welt auftauchte.

In den letzten 25 Jahren hat das Pendel jedoch wieder zurückgeschlagen, und es werden neue Wohnanlagen gebaut. Immobilien in der Wohngegend werden bei den jungen, hart arbeitenden Berufstätigen Sydneys wieder beliebt, und es werden modische Cafés und Bars, schicke Boutiquen und trendige Restaurants eröffnet.

Die alten Bars und Stripclubs gibt es zwar immer noch, aber sie haben es zunehmend schwer, mit dem neuen, pulsierenden Kings Cross zu konkurrieren.

Wenn Sie sich für Architektur interessieren, sollten Sie sich ein paar Sehenswürdigkeiten ansehen: Die 1920 erbaute und immer noch in Betrieb befindliche Feuerwache, das 1835 erbaute Elizabeth Bay House, das 1860 erbaute Old Fitzroy Hotel und der Bahnhof Kings Cross, der noch aus den 1970er Jahren stammt.

Wenn Sie Hunger verspüren, sollten Sie in einem echten “Pie and Mushy Pea“-Laden vorbeischauen. Harry’s Café de Wheels in Woolloomooloo ist seit 1939 in Betrieb und zieht Kunden aus der ganzen Stadt an. Oder vielleicht ist die Piccolo Bar aus den 1950er Jahren mehr nach Ihrem Geschmack.

Heutzutage bietet die Gegend auch eine gute Auswahl an Unterkünften für Rucksacktouristen und Besucher – von Herbergen im Schlafsaalstil bis hin zu 5-Sterne-Hotels und allem, was dazwischen liegt.

BESTE UNTERKÜNFTE IN KINGS KROSS 👇:


6. Paddington, eine schöne Gegend für einen Aufenthalt in Sydney

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 12

Paddington, ein innerstädtischer Wohnbezirk von Sydney, beherbergt einen hohen Prozentsatz junger und trendiger australischer Angestellter sowie Expats aus aller Welt.

Nur 3 km von Sydneys zentralem Geschäftsviertel entfernt, oder fünf Minuten mit dem Zug, ist es ein Gebiet mit dicht gedrängten Straßen mit bunten Reihenhäusern, Geschäften, Bars und Restaurants.

Obwohl Sydneys Haupteinkaufsstraße, die Oxford Street, durch das Zentrum verläuft, kann man in Paddingtons Labyrinth von Seitenstraßen versteckte Trödel- und Antiquitätengeschäfte, Buchläden, moderne Boutiquen, Galerien sowie trendige Bars und Bistros entdecken.

Wenn Sie wissen wollen, wie die Australier ihre Freizeit verbringen, sollten Sie auf dem Samstagsmarkt von Paddington auf Schnäppchenjagd gehen. Hier haben einige junge, moderne australische Modedesigner ursprünglich ihre eigenen Marken für Straßenkleidung auf den Markt gebracht.

Unterkünfte für Besucher sind in Paddington eher rar gesät. Viele der Hotels sind in Wohnungen oder Büros umgewandelt worden, und die verbleibenden werden meist von Geschäftsreisenden gebucht.

Dennoch, ein schwaches Herz hat noch nie eine schöne Frau gewonnen. Wenn Paddington der Ort ist, an dem Sie in Sydney übernachten möchten, sollte ein wenig Hartnäckigkeit helfen, ein Hotel zu buchen.

DIE BESTEN ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN IN SYDNEY IN PADDINGTON 👇:


7. Chinatown, asiatischer Geschmack in der Nähe von allem

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 14

Die zwischen Darling Harbour und dem Hauptbahnhof im Süden des zentralen Geschäftsviertels gelegene Chinatown von Sydney hat sich seit ihrer Verlagerung aus dem Gebiet The Rocks in den 1920er Jahren kontinuierlich vergrößert und ist heute die größte Chinatown Australiens.

Vom Hauptbahnhof aus ist es nur ein 15-minütiger Spaziergang oder eine fünfminütige Fahrt mit der Stadtbahn.

Das Gebiet, das heute die Dixon Street, die George Street, die Hay Street, die Sussex Street und bis zum Darling Harbour im Westen umfasst, ist voll von kunstvoller chinesischer Architektur, bunten Bögen, schwingenden Laternen und hängenden Bannern.

Neben Restaurants, die authentische Gerichte aus ganz Asien servieren, gibt es chinesische Supermärkte, Lebensmittelläden, Geschäfte für traditionelle chinesische Kräutermedizin sowie Läden für Kochzutaten, Haushaltswaren und Kleidung.

Am südlichen Ende der Dixon Street befindet sich Market City, ein großes Gebäude, das im Erdgeschoss die berühmten Paddy’s Markets beherbergt und in den oberen Etagen beliebte Marken-, Bekleidungs- und Fachgeschäfte.

Die zahlreichen Foodhalls bieten außerdem eine verblüffende Auswahl an exotischen Gerichten aus dem gesamten asiatischen Kontinent zu sehr günstigen Preisen.

Chinatown organisiert auch einige spektakuläre Straßenveranstaltungen, die mit dem chinesischen Kalender übereinstimmen. Das extravaganteste ist das chinesische Neujahrsfest, das sich buchstäblich über Wochen hinziehen kann.

Wenn Sie in Sydney eine Unterkunft in der Nähe von Chinatown suchen, gibt es in der Nähe einige ausgezeichnete Hotels für jeden Geldbeutel, die nur einen kurzen Spaziergang von Chinatown und vielen anderen Sehenswürdigkeiten Sydneys entfernt sind.

DIE BESTEN ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN IN SYDNEY IN CHINATOWN 👇:


8. Darlinghurst und Potts Point, wo man in Sydney in einer gehobenen Gegend wohnen kann

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 16

Das östlich des zentralen Geschäftsviertels von Sydney gelegene Darlinghurst ist ein innerstädtisches Gebiet, das an den Hyde Park und Kings Cross grenzt und durch die Victoria Street mit Potts Point verbunden ist.

Vor vielen Jahren war Darlinghurst ein Ausweichquartier für Sydneys Rotlichtmilieu, doch seit den 1980er Jahren wurde es einer massiven Stadterneuerung unterzogen, die es in ein äußerst begehrtes Wohn- und Geschäftsviertel verwandelte.

Das Viertel beherbergt ein breites Spektrum an Ethnien, was sich in seinem kosmopolitischen Lebensstil, seiner Kultur und seinen Geschäftsaktivitäten widerspiegelt.

Zu den Attraktionen des Viertels gehören der East to East-Nachtmarkt (vierzehntägig), das Jüdische Museum von Sydney, das Darlinghurst-Gefängnis (erbaut in den 1820er Jahren), die Victoria Barracks und der Paddington-Stausee.

Der westliche Bereich der Oxford Street, eine der Hauptverkehrsstraßen von Darlinghurst, ist auch Sydneys wichtigstes Nachtviertel für Schwule und Lesben. Jedes Jahr im März wird die gesamte Straße für den Verkehr gesperrt, um den weltberühmten Mardi Gras für Schwule und Lesben in Sydney zu veranstalten.

Obwohl Sie die Victoria Street bis nach Potts Point entlang spazieren können, gibt es einen schnelleren Weg. Die 113 McElhone Stairs, die 1870 erbaut wurden, führen von Woolloomooloo nach Potts Point, ein steiler Aufstieg, der mit einem herrlichen Blick über Sydney belohnt wird.

Potts Point ist eines der ältesten und wohlhabendsten Viertel Sydneys und auch heute noch eine der wohlhabendsten Gegenden der Stadt. Für Touristen sollte ein Besuch in Potts Point ganz oben auf dem Reiseplan stehen.

Garden Island beherbergt den Stützpunkt und die Trockendocks der East Royal Australian Navy sowie das Naval Heritage Museum. Nehmen Sie sich Zeit für einen Kaffee und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Hafen.

Auch die nahe gelegene Woolloomooloo Wharf ist einen Besuch wert. Sie wurde 1915 unter dem Namen Finger Wharf erbaut und diente über 60 Jahre lang als Schuppen für die Wollverarbeitung. In den 1990er Jahren wurde er renoviert und ist heute ein gehobenes Viertel mit teuren Wohnungen, Designerläden und trendigen Bars, Cafés und Restaurants. Ein fabelhafter Ort für einen entspannten Erkundungstag.

Weitere interessante Orte in der Umgebung von Potts Point sind: Artspace, das eine große Sammlung australischer und internationaler zeitgenössischer Kunst zeigt. Der El Alamein War Memorial-Brunnen und die Potts Point Galleries.

Für diejenigen, die etwas mehr Zeit in Darlinghurst oder Potts Point verbringen möchten, gibt es eine ausgezeichnete Auswahl an Backpacker-Hostels mit Schlafsälen sowie Apartments und Hotelunterkünfte für jeden Geldbeutel.

BESTE UNTERKÜNFTE IN DARLINGHURST 👇:


9. Bondi Beach, kultiger Strand, wo man in Sydney übernachten kann

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 18

Kein Besuch in Sydney wäre vollständig, wenn man nicht zumindest ein paar Stunden am weltberühmten Bondi Beach verbracht hätte. Von den Rettungsschwimmern über die Surfer und Sonnenanbeter bis hin zu den (sehr seltenen) Haiangriffen – jeder Aspekt der entspannten Strand- und Surfkultur von Bondi wurde in Filmen und Fernsehserien für die Nachwelt festgehalten.

Busse und Züge verkehren alle paar Minuten vom Stadtzentrum aus. Sie können sich aber auch ein Taxi nehmen oder sogar zu Fuß gehen – wenn Sie Lust auf einen zweistündigen Spaziergang um die Landzunge haben.

Wenn Sie nicht auf den Wellen reiten oder sich sonnen wollen, gibt es genügend Alternativen. Picknicks am Strand sind erlaubt und sehr beliebt, oder Sie können auf der Campbell Parade ein leichtes Mittagessen mit Blick auf den Strand einnehmen.

Genießen Sie einen kleinen Einkaufsbummel in den zahlreichen Geschäften am Strand oder trinken Sie einfach ein Bier auf einer Terrasse und beobachten Sie die Leute.

Für die Aktiven, die sich die Füße nass machen und ein Surfbrett beherrschen wollen, gibt es eine Reihe hochqualifizierter Surfschulen am Strand, die Ihnen die gesamte Ausrüstung zur Verfügung stellen und Sie im Handumdrehen auf Ihr Brett bringen können.

Für diejenigen, die es vorziehen, ihren Aufenthalt in Sydney in der Gegend um Bondi zu verbringen, gibt es eine Vielzahl von Unterkünften, die von Eigentumswohnungen direkt am Strand über Hostels, Pensionen und Apartments bis hin zu 2- bis 5-Sterne-Hotels und Motels reichen.

Wenn Sie jedoch Bondi bevorzugen, sollten Sie unbedingt frühzeitig buchen, da dies eine der beliebtesten Gegenden in Sydney ist, sowohl bei jungen inländischen Touristen als auch bei internationalen Besuchern.

BESTE UNTERKÜNFTE IN BONDI BEACH 👇:


10. Manly, eine Unterkunft in Sydney in einer schönen Strandgegend

Wo kann man in Sydney übernachten? Die 10 besten Gegenden 🇦🇺 20

Während Bondi Beach in aller Munde ist, gibt es etwas weiter die Küste hinauf einen ebenso schönen Strand, der von Besuchern und Kennern Sydneys besucht wird. Der wunderschöne, am Strand gelegene Vorort Manly ist ein Feriengebiet im Norden Sydneys, 17 km nördlich des Stadtzentrums.

Manly kann mit dem Auto, dem Taxi, dem Bus oder dem Zug erreicht werden, aber die beste Erfahrung macht man mit der 30-minütigen Fährüberfahrt vom Circular Quay aus.

Die Fähre überquert den Hafen und bietet einen herrlichen Blick auf das Sydney Opera House und die Harbour Bridge, bevor sie am Kai von Manly anlegt. Es gibt auch eine Schnellfähre, mit der sich die Fahrzeit halbiert.

Wenn Sie die Fähre an der Manly Wharf verlassen, sollten Sie sich den Manly Corso ansehen, eine belebte Fußgängerzone mit über 200 Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants.

Einheimische Sydneysider versammeln sich gerne in den Terrassencafés und Bars, um die vielen jungen und nicht mehr ganz so jungen Straßenkünstler zu genießen. Wenn Ihnen die Hitze zu schaffen macht und Sie Lust auf ein kaltes Bier haben, gehen Sie ins 4-Pines by the wharf, ein Pub, eine Kleinbrauerei und ein Restaurant, das vor zehn Jahren gegründet wurde und bei Einheimischen und wiederkehrenden Besuchern sehr beliebt ist.

Tag für Tag an einem wunderschönen goldenen Sandstrand die Sonne zu genießen, ist nicht jedermanns Vorstellung vom perfekten Urlaub. Für diejenigen, die Entspannung mit ein wenig sportlicher Betätigung verbinden möchten, bietet Manly eine Fülle von Möglichkeiten, sich zu vergnügen.

Wie zu erwarten, gibt es eine Vielzahl von Surfschulen, in denen Sie die gesamte Ausrüstung ausleihen und das Reiten auf den Wellen lernen können. Es gibt auch viele Möglichkeiten, Kajak zu fahren, Boot zu fahren, zu segeln, zu schnorcheln, zu tauchen und sogar Surf-Lebensrettung auszuprobieren.

Wenn Sie Lust auf eine kleine Erkundungstour haben, fahren Sie zum nördlichen Ende des Strandes und gleiten Sie durch das “Wurmloch” zum Freshwater Beach, wo das Surfen angeblich 1914 erstmals in Australien eingeführt wurde.

Wenn Sie etwas weiter weg gehen möchten, führt Sie der 10 km lange Klippenweg von der Spit Bridge zum Manly Beach durch eine Reihe von malerischen Buchten auf dem Weg zurück nach Manly.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören der 100 Jahre alte Leuchtturm von Grotto Point, der Fairy Bower Sea Pool, der Manly Dam und ein Besuch der Märkte von Manly.

Wenn Besucher Manly entdeckt haben, kommen sie immer wieder, daher empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen. Sie haben die Wahl zwischen Backpacker-Herbergen und günstigen Hotels, Apartments mit Selbstverpflegung, B&Bs und Gästehäusern, Ferienwohnungen, privaten Villen und Luxushotels.

BESTE UNTERKÜNFTE IN MANLY 👇:


Websites, über die ich meine Reisen buche

  • 👉 Agoda ist meine bevorzugte Website für die Buchung von Hotels und einzigartigen Unterkünften. Sie bieten eine riesige Auswahl an Unterkünften, von Luxusresorts bis hin zu gemütlichen Apartments, zu unschlagbaren Preisen. Dank der Bestpreisgarantie können Sie sicher sein, dass Sie das beste Angebot erhalten. Außerdem machen die benutzerfreundliche Oberfläche und der ausgezeichnete Kundenservice den Buchungsvorgang zu einem Kinderspiel. Und als besonderen Leckerbissen für die Besucher meiner Website können Sie von exklusiven Rabatten und Gutscheincodes profitieren, wenn Sie über den von mir genannten Link buchen.

  • 👉 GetYourGuide ist meine erste Wahl für die Buchung von Touren und Aktivitäten. Sie bieten eine breite Palette von Erlebnissen, von Sightseeing-Touren bis hin zu kulturellen Ausflügen, an Reisezielen auf der ganzen Welt. Dank der kostenlosen Stornierungsbedingungen können Sie mit gutem Gewissen buchen und wissen, dass Sie Ihre Pläne bei Bedarf ändern können. Und als Bonus können Sie, wenn Sie über den von mir erwähnten Link buchen, von speziellen Rabatten und Angeboten profitieren, die sonst nirgendwo erhältlich sind. Warum also warten? Beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihres nächsten Abenteuers und genießen Sie die besten Angebote für Touren und Aktivitäten mit GetYourGuide.

Häufig gestellte Fragen:

Welches ist die beste Gegend in Sydney für Erstbesucher?

Der Central Business District (CBD) wird für Erstbesucher empfohlen, die sich im Herzen des Finanzviertels der Stadt aufhalten möchten.

Wo sollte ich in Sydney übernachten, um das Nachtleben zu genießen?

Surry Hills und Newtown sind beliebte Gegenden für das Nachtleben und bieten eine Mischung aus Bars, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Welches ist die beste Wohngegend in Sydney für Familien?

Paddington ist ein familienfreundliches Viertel mit einer Mischung aus Reihenhäusern, Geschäften, Bars und Restaurants, das vom CBD aus leicht zu erreichen ist.

Was sind die besten preisgünstigen Übernachtungsmöglichkeiten in Sydney?

Darling Harbour bietet eine Reihe von Apartmenthäusern mit Service, Boutique-Hotels und internationalen Hotelketten wie Ibis und Novotel.

Wo kann man in Sydney am besten wohnen, wenn man Zugang zum Strand hat?

Bondi Beach ist ein beliebtes Gebiet für diejenigen, die in Strandnähe wohnen möchten. Es gibt eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten, von Eigentumswohnungen am Strand bis hin zu Hostels und B&Bs.

Wo kann man in Sydney am besten einkaufen?

Das CBD beherbergt eine Mischung aus hohen Wolkenkratzern und alten Kolonialgebäuden, internationalen Banken und eleganten Einkaufszentren.

Welches ist die beste Gegend in Sydney, um Kultur und Geschichte zu erleben?

The Rocks ist ein historisches Viertel mit einer Mischung aus kolonialer Architektur, Museen und Galerien.

Wo kann man in Sydney am besten essen und wohnen?

Surry Hills und Newtown sind für ihre vielfältige Gastronomieszene bekannt, mit einer Mischung aus Cafés, Restaurants und Bars.

Wo kann man in Sydney am besten übernachten, wenn es um Nachtleben und Unterhaltung geht?

Kings Cross ist ein beliebtes Ausgeh- und Unterhaltungsviertel mit einer Mischung aus Bars, Clubs und Live-Musik-Locations.

Wo kann man in Sydney am besten wohnen, wenn man eine entspannte und lockere Atmosphäre sucht?

Potts Point und Elizabeth Bay sind für eine entspannte und lockere Atmosphäre mit einer Mischung aus Cafés, Bars und Boutiquen zu empfehlen.


mehr schöne Orte zum Reisen

Wo man in Dubai wohnen kann: Die 8 besten Gegenden

Wo kann man in Manchester übernachten? Die 5 besten Gegenden und Orte zum Übernachten + Vermeiden! 🇬🇧

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

Related Articles

Back to top button