PortugalBeste PlätzeEuropa

Wo kann man in Porto wohnen? – 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹

Die Entscheidung, wo man in Porto wohnen soll, kann aufgrund der vielen lebendigen Stadtteile und vielfältigen Unterkunftsmöglichkeiten überwältigend sein.

Porto, bekannt für seine dekorativen Azulejos, den berühmten Portwein und sein historisches Zentrum, das seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, hat für jeden Reisenden etwas zu bieten, egal ob Sie zum ersten Mal hierher kommen oder ein erfahrener Entdecker sind.

In diesem Leitfaden erkunden wir Portos beste Viertel und untersuchen ihre einzigartigen Eigenschaften und Eignung für verschiedene Arten von Reisenden, Budgets und Vorlieben. Außerdem empfehlen wir Ihnen die besten Hotels und Apartments in jedem Viertel, um Ihre Unterkunftssuche zu vereinfachen.

Die besten Unterkünfte in Porto

  • 👉 Centro Baixa: Ideal für Erstbesucher aufgrund seiner historischen Bedeutung und der Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
  • 👉 Ribeira: Perfekt für alle, die das Nachtleben lieben, mit einer Mischung aus Geschichte und lebendiger sozialer Szene.
  • 👉 Cedofeita, Santo Ildefonso, Sé, Miragaia, São Nicolau und Vitória: Diese Gegenden sind ideal für Familien und ältere Paare und bieten eine Mischung aus Ruhe und Zugänglichkeit zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • 👉 Miragaia: Eine gute Wahl für ein entspanntes Wochenende, bekannt für seine malerischen Straßen und sein historisches Ambiente.
  • 👉 Vila Nova de Gaia: Die erste Adresse für Weinliebhaber, die eine intensive Weinverkostung erleben möchten.
  • 👉 Avenida da Boavista: Berühmt für Shopping und kulturelle Erlebnisse, mit einer Reihe von Luxusunterkünften.
  • 👉Paranhos: Eine preisgünstige Option, die vor allem für Studenten und diejenigen, die eine lebhafte Atmosphäre suchen, attraktiv ist.

Detaillierte Beschreibungen dieser Gebiete, einschließlich spezifischer Hotel- und Wohnungsempfehlungen, finden Sie hier.

1. Centro Baixa, die beste Gegend in Porto für Erstbesucher

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 3
Avenida dos Aliados, von Norden aus gesehen

Von der Avenida dos Aliados am einen Ende bis zur Praça da Liberdade am anderen Ende erstreckt sich das Verwaltungszentrum Portos.

Ein Ort, der vor 2004 Geschichten von schwindenden Geschäften und verödeten Straßen erzählte. Doch der Wind des Wandels wehte und brachte die Auszeichnung als Weltkulturerbe mit sich, und bald erstrahlte das Viertel in neuem Glanz.

Historische Gebäude erhielten ihren Charme zurück, und das Gebiet erlebte einen Aufschwung in der Hotellerie und Gastronomie. Moderne Bars und Clubs entstanden, und heute ist das Centro Baixa ein pulsierendes Zentrum der Aktivität.

Liebhaber der Architektur? Versäumen Sie nicht den Bahnhof São Bento mit seinem gekachelten Eingang, die Misericordia-Kirche mit ihrem barocken Antlitz und die Clérigos-Kirche. Ihr 75 Meter hoher Turm bietet einen der atemberaubendsten Ausblicke auf die Stadt.

Wer eine Vorliebe für Gold hat, sollte die Rua das Flores entlang schlendern und die schimmernden Kreationen der einheimischen Goldschmiede entdecken.

Was Sie sonst noch sehen sollten? Steigen Sie in das neu gestaltete Straßenbahnnetz ein, bestaunen Sie die Dom-Luis-I-Brücke, machen Sie eine Hafenhausbesichtigung oder eine Flusskreuzfahrt. Nicht zu vergessen die Straßen, die von Designer-Boutiquen, belebten Cafés, Bars und Restaurants gesäumt sind.

Für Ihren Aufenthalt in Porto bietet das Centro-Baixa eine Fülle von Unterkünften für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jede Laune.

Da haben Sie meine erste Auswahl. Aber Porto hat noch mehr Geheimnisse zu bieten, also schnüren Sie Ihre Schnürsenkel fest, es wird eine wunderbare Reise werden!

Die besten Hotels in Centro Baixa


2. Ribeira, die beste Gegend für das Nachtleben in Porto

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 5
Ribeira-Platz.

Wenn es in Porto einen Ort gibt, der mir jedes Mal das Herz aufgehen lässt, dann ist es dieses Kleinod im Herzen des alten Stadtviertels. Stellen Sie sich das vor: ein Viertel, das seit ’96 im Glanz der UNESCO erstrahlt, und oh Junge, es wird dieser Ehre gerecht!

Wenn Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen spazieren, können Sie die ikonischen Port Houses am gegenüberliegenden Flussufer aus der ersten Reihe betrachten. Aber lassen Sie sich noch nicht von der Aussicht täuschen. Diese farbenfrohen Stadthäuser, die sich kühn an den Hang neben einem Labyrinth von Gassen schmiegen, sind die Seele von Ribeira. Sie flüstern alte Geschichten von Seefahrern und Kaufleuten, wenn Sie ihnen nur zuhören würden.

Apropos Ausgangspunkt: Sie werden sich wahrscheinlich auf der Praça da Ribeira wiederfinden. Dieser Platz mit seinem mittelalterlichen Charme ist der Ort, an dem die Nächte ihren Rhythmus finden. Auf der einen Seite prangt an einer majestätischen Granitwand das Wappen Portugals, begleitet von einer Statue von Johannes dem Täufer. Aber wenn Sie mich fragen, ist die andere Seite das wahre Vergnügen. Hier können Sie Wein trinken und in einer Vielzahl von Bars und Restaurants schlemmen.

Haben Sie ein Faible für religiöse Architektur? Dann stützen Sie Ihre Waden und wagen Sie sich die steilen Gassen hinauf. Ihre Belohnung? Eine Kathedrale, die sich fast wie eine Festung auf dem Gipfel des Hügels erhebt.

Wenn Sie jedoch lieber einen Umweg machen möchten, schlängeln Sie sich durch die stürmische Rua de São João in Richtung Stadtzentrum. Von dort aus können Sie nach rechts in die Rua da Fonte Taurina und die Rua da Reboleira abbiegen, die Sie mit neuen Wundern begrüßen.

Ein Boxenstopp in der Rua Alfandega ist dabei ein Muss. Warum, fragen Sie? Weil die Casa do Infante auf Sie wartet. Dieses Haus aus dem 14. Jahrhundert soll der Geburtsort von Heinrich dem Seefahrer sein. Einst war es ein Zollhaus und später eine Münzanstalt, heute bewacht es die Archive der Stadt. Wenn Sie es betreten, werden Sie von römischen Relikten begrüßt, die bei den Ausgrabungen gefunden wurden.

Möchten Sie Ihr Instagram-Bild aufpeppen? Die Brücke Ponte Dom Luis I. überragt das Viertel und bietet von ihrer Spitze aus einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Was die Unterkünfte angeht, so hat Porto alles zu bieten. Unzählige Hotels, Pensionen und Apartments liegen nur einen Steinwurf von der Uferpromenade und dem belebten Ribeira-Platz entfernt. Ob Sie nun wegen des Nachtlebens, der Geschichte oder einer Mischung aus beidem hier sind, Ribeira verspricht ein unvergessliches Rendezvous.

Beste Hotels in Ribeira


3. Cedofeita, Santo Ildefonso, Sé, Miragaia, São Nicolau und Vitória, die besten Gegenden in Porto für Familien und ältere Paare

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 7
Kirche des Heiligen Martin in Cedofeita

Versteckt im Herzen Portos verschmelzen die einst getrennten Stadtteile Cedofeita, Santo Ildefonso, Sé, Miragaia, São Nicolau und Vitória nun zu einem harmonischen Gobelin, der sich über rund 5,5 km² vom Stadtzentrum bis zu den Flussufern erstreckt. Anstatt diesen charmanten Zusammenschluss nach 2013 umzubenennen, beschloss der Stadtrat, das Erbe der einzelnen Stadtteile zu ehren, indem er ihre individuellen Namen beibehielt.

Wenn Sie mich fragen, ist dieser einzigartige Mix aus Geschichte und Moderne ein idealer Ausgangspunkt für Familien mit Kindern und Verliebte in den besten Jahren. Wenn Sie durch die gepflasterten Straßen schlendern, treffen Sie auf belebte Modeboutiquen, einladende Bars, gemütliche Hostels, große Hotels und Apartments, die Sie alle paar Schritte mit der Kamera festhalten. Und für die Abenteurer? Nun, die Wunder der Stadt sind meist zu Fuß oder mit einer kurzen Straßenbahnfahrt zu erreichen.

In der Stadt blühen die Gärten und Parks und bringen frischen Wind in Ihre Spaziergänge. Der Jardim do Palácio de Cristal mit seinem Panoramablick und die Rotunda da Boavista sind meine persönlichen grünen Lieblinge. Von den faszinierenden Statuen im Jardim Teófilo Braga oder dem malerischen Charme des Jardim do Marquês de Pombal will ich gar nicht erst anfangen!

Hinter jeder Ecke gibt es einen reizvollen Kontrast: schicke Einkaufszentren neben traditionellen Geschäften und Märkte, auf denen Sie um Souvenirs und Antiquitäten feilschen können. Kunstliebhaber sollten einen Abstecher zur Rua Miguel Bombarda machen – diese Galerien werden Sie inspirieren!

Wenn es Abend wird, schlägt das kulinarische Herz der Stadt wieder höher. Von traditioneller portugiesischer Hausmannskost bis hin zu internationalen Köstlichkeiten haben Sie die Qual der Wahl. Lust auf ein großes Abendessen? Hier finden Sie es. Sie suchen ein lauschiges, romantisches Bistro für einen besonderen Abend? Suchen Sie nicht weiter. Und für diejenigen, die nach dem Essen noch tanzen wollen, gibt es in der Rua da Galeria de Paris eine Live-Bar und einige köstliche Restaurants. Klingt das nicht nach einem Stück portugiesisches Paradies?

Die besten Hotels in der Region


4. Miragaia, die beste Unterkunft für ein Wochenende in Porto

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 9
Palácio das Sereias in Porto

Wenn Sie sich nach einem entspannten Wochenende in Porto sehnen, ist dies zweifellos meine Lieblingsecke. Wenn Sie sich durch die engen Gassen schlängeln, werden Sie von dem Charme der gepflasterten Gassen und den hohen, schlanken Häusern begrüßt, die an die benachbarte Ribeira erinnern. Diese Straßen flüstern Geschichten aus dem 14. Jahrhundert, als dieses Viertel außerhalb der Stadtmauern Portos entstand und den armenischen und jüdischen Gemeinden Trost bot.

Aber hier ein Tipp: Porto, insbesondere Miragaia, liebt das Spiel mit den Höhenlagen. Während ein Spaziergang der beste Weg ist, um den Geist von Miragaia wirklich aufzusaugen (und einen Eindruck von Porto als Ganzes zu bekommen), sollten Sie, wenn Sie wie ich gelegentlich vor Spaziergängen bergauf zurückschrecken, in eine Straßenbahn steigen. Das ist ein wunderbarer Plan B, um die Umgebung zu erkunden.

Und da wir gerade von Erkundung sprechen, lassen Sie mich gar nicht erst mit den obligatorischen Besichtigungen anfangen! Die Kirche São Pedro ist ein architektonisches Juwel, während der English Club von Geschichte durchdrungen ist. Besuchen Sie Alfândega Nova (das Zollhaus, das zum Verkehrs- und Kommunikationsmuseum umfunktioniert wurde), den bezaubernden Palácio das Sereias und das Nationalmuseum Soares dos Reis, in dem Portos Glanzstück der Kunst, der Carrancas-Palast, untergebracht ist.

Für Shopaholics, Vintage-Jäger und Feinschmecker ist Miragaia ein Traum. Mit seinen Antiquitätenläden, Souvenirläden, gemütlichen Cafés und unzähligen Restaurants ist es ein wahres Vergnügen. Und wenn Sie wie ich ein Weinliebhaber sind, sollten Sie unbedingt einen Spaziergang am Fluss machen oder in einem Portweinhaus am Hafen vorbeischauen, um die Geheimnisse des Portweines zu lüften. Lassen Sie sich von einem Spaziergang am Flussufer von Miragaia nach Ribeira verzaubern.

Wenn die Nacht hereinbricht, pulsiert das Leben im Viertel. Bars und Lokale bieten etwas für jeden Geschmack. Genießen Sie eine gemütliche Mahlzeit, suchen Sie sich eine Taverne am Kai, nehmen Sie einen Platz auf der Terrasse und genießen Sie bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein die Aussicht.

Suchen Sie einen Platz zum Schlafen? Die Gegend bietet eine Fülle von Möglichkeiten – von preisgünstigen Unterkünften bis hin zu luxuriösen Hotels, Pensionen und sogar Unterkünften für Selbstversorger.

Wenn Sie also in Porto sind, machen Sie Miragaia zu Ihrem Zufluchtsort. Vertrauen Sie mir in diesem Punkt!

Die besten Hotels in Miragaia


5. Vila Nova de Gaia, das beste Stadtviertel in Porto für Weinverkostungen

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 11
Weingut in einem Gebäude aus dem Jahr 1797 mit Führungen durch die Portweinkeller und Verkostungen sowie einem Museum und einem Geschenkeladen.

Wenn Sie sich nach Vila Nova de Gaia, liebevoll Gaia genannt, begeben, werden Sie sich freuen, vor allem, wenn Sie eine Vorliebe für Wein haben, wie ich es bin. In Porto ist es eine unausgesprochene Regel: Keine Mahlzeit ist wirklich befriedigend, wenn man nicht an Portugals weltberühmtem Wein nippt, idealerweise gepaart mit lokalem Käse.

Gaia ist nicht nur ein Paradies für Weinliebhaber, sondern auch ein Ort voller Tradition. Seit dem 17. Jahrhundert schlägt hier das Herz der Reifung, des Verschnitts und der Abfüllung der Weine aus Porto. Stellen Sie sich vor: Bis 1952 wurden die Fässer aus den Weinbergen des oberen Douro-Tals in die Portweinhäuser von Gaia gebracht. Heutzutage werden sie auf dem Landweg transportiert.

Wenn Sie mich fragen, ist ein Aufenthalt in Gaia nicht vollständig, ohne mindestens eines der 20 Portweinhäuser zu besuchen. Tauchen Sie ein in den Prozess der Weinherstellung und belohnen Sie sich am Ende mit einer Verkostung.

Wenn Sie über den Fluss blicken, sehen Sie die bezaubernde runde Silhouette des Klosters Serra de Pilar aus dem 17. Jahrhundert. Jahrhundert. Und hier noch ein witziges Detail: In den turbulenten 1800er Jahren wurde es während des Halbinselkriegs von keinem Geringeren als dem britischen Herzog von Wellington beschlagnahmt.

Wenn Sie die Aussicht aus der Vogelperspektive genießen möchten, sollten Sie mit der neuen Seilbahn fahren. Kunstliebhaber sollten einen Abstecher zum Teixeira Lopes Museum machen. Der 1866 geborene Teixeira Lopes aus Gaia hat die ganze Stadt mit seiner Magie erfüllt.

Wenn Sie wie ich manchmal eine Verschnaufpause von den Sehenswürdigkeiten brauchen, können Sie sich in einem der malerischen Gärten wie dem Jardim do Morro ausruhen. Oder genießen Sie die Atmosphäre in einem Straßencafé und knabbern Sie leichte Kost. Ehrlich gesagt führt es oft zu den denkwürdigsten Abenteuern, wenn man einfach seiner Nase folgt.

Gaia strotzt nur so vor Leben – entspannte Bars, leckere Restaurants, eine Mischung aus lokalen Gasthäusern und internationalen Hotels sowie gemütliche Pensionen und Apartments. Wenn Sie also das nächste Mal in der Gegend sind, sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten. Ich verspreche, Sie werden es nicht bereuen!

Die besten Hotels in Vila Nova de Gaia


6. Avenida da Boavista: Portos wichtigste Einkaufsstraße

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 13
Avenida da Boavista

Sind Sie schon einmal eine Straße entlang geschlendert und hatten das Gefühl, dass Ihnen die Geschichte ins Ohr flüstert? Dann ist die Avenida da Boavista genau das Richtige für Sie! Dieses 5,5 km lange Wunderwerk, das sich elegant zwischen dem Militärkrankenhaus und dem charmanten Castelo do Queijo erstreckt, ist Portos prachtvollste Allee.

Sie wurde als schickes Wohnviertel für wohlhabende Kaufleute und Adlige angelegt und hat sich zum pulsierenden Herz der Stadt für Kultur und Kommerz entwickelt. Heute wimmelt es hier von prächtigen Villen aus den 1850er Jahren (von denen viele in schicke Geschäfte umgewandelt wurden), eleganten Bürogebäuden, opulenten Hotels, verlockenden Restaurants und trendigen Bars.

Haben Sie Appetit? Dann sollten Sie das Bull and Bear aufsuchen – es ist bekannt für seinen göttlichen marinierten Seebarsch. Aber wenn Sie wie ich sind und saftigem rotem Fleisch nicht widerstehen können, sollten Sie die traditionelle portugiesische Küche des Capa Negra II probieren.

Und, glauben Sie mir, das Casa da Música ist nicht nur ein Ort, sondern ein Erlebnis. Dieses moderne Wunderwerk verfügt über eine Akustik, die Sie in den Bann ziehen wird, und bietet alles von gefühlvollem Fado bis hin zu elektrisierendem Rock. Wenn Sie Boavista für Ihren Aufenthalt in Betracht ziehen, gibt es eine Vielzahl von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Die besten Hotels in der Avenida da Boavista


7. Paranhos: Budgetfreundliche Aufenthalte in Porto

Wo kann man in Porto wohnen? - 7 beste Gegenden und Hotels 🇵🇹 15
Paranhos-Pfarrkirche

Stellen Sie sich Paranhos als Portos lebendiges Studentenviertel vor, das vor jugendlicher Energie und Begeisterung strotzt. Der Stadtteil, in dem überwiegend Wohngebiete liegen, beherbergt mehrere Fakultäten der Universität Porto und ist somit ein Spielplatz für junge Leute.

In den Straßen wimmelt es von lokalen Geschäften, einem Einkaufszentrum, gemütlichen Cafés, lebhaften Bars, verschiedenen Restaurants und Imbissbuden – vor allem in der Nähe der Universitätsviertel.

Auch das Hospital de São João hat hier sein Zuhause. Auch wenn es an großen Attraktionen mangelt, so ist es doch nur zehn Minuten vom Zentrum Portos entfernt, was es zu einem begehrten Ort macht. Und dank der effizienten öffentlichen Verkehrsmittel sind Sie nie weit von den Highlights der Stadt entfernt.

Auf der Suche nach einem Schnäppchen? Paranhos bietet eine Reihe von preisgünstigen Hotels und Apartments, perfekt für den versierten Reisenden.

Die besten Hotels in Paranhos


Beschränken Sie Ihr portugiesisches Abenteuer nicht nur auf eine Stadt! Wenn Sie schon die Schönheit von Porto genießen, warum verdoppeln Sie nicht den Zauber, indem Sie Ihre Reise nach Lissabon verlängern? Finden Sie jetzt die besten Unterkünfte in Lissabon und entdecken Sie das ganze Wesen Portugals!

Websites, über die ich meine Reisen buche

  • 👉 Agoda ist meine bevorzugte Website für die Buchung von Hotels und einzigartigen Unterkünften. Sie bieten eine riesige Auswahl an Unterkünften, von Luxusresorts bis hin zu gemütlichen Apartments, zu unschlagbaren Preisen. Dank der Bestpreisgarantie können Sie sicher sein, dass Sie das beste Angebot erhalten. Außerdem machen die benutzerfreundliche Oberfläche und der ausgezeichnete Kundenservice den Buchungsvorgang zu einem Kinderspiel. Und als besonderen Leckerbissen für die Besucher meiner Website können Sie von exklusiven Rabatten und Gutscheincodes profitieren, wenn Sie über den von mir genannten Link buchen.

  • 👉 GetYourGuide ist meine erste Wahl für die Buchung von Touren und Aktivitäten. Sie bieten eine breite Palette von Erlebnissen, von Sightseeing-Touren bis hin zu kulturellen Ausflügen, an Reisezielen auf der ganzen Welt. Dank der kostenlosen Stornierungsbedingungen können Sie mit gutem Gewissen buchen und wissen, dass Sie Ihre Pläne bei Bedarf ändern können. Und als Bonus können Sie, wenn Sie über den von mir erwähnten Link buchen, von speziellen Rabatten und Angeboten profitieren, die sonst nirgendwo erhältlich sind. Warum also warten? Beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihres nächsten Abenteuers und genießen Sie die besten Angebote für Touren und Aktivitäten mit GetYourGuide.

Häufig gestellte Fragen über Porto, Portugal

Wo kann man in Porto am besten wohnen, wenn man zum ersten Mal nach Porto kommt?

Dem Artikel zufolge ist die beste Gegend in Porto für Erstbesucher das Centro Baixa. Dieses administrative Zentrum von Porto erstreckt sich von der Avenida dos Aliados bis zum Praça da Liberdade und wird als “pulsierendes Zentrum der Aktivität” mit historischen Gebäuden, architektonischen Highlights wie dem Bahnhof São Bento und der Clérigos-Kirche sowie einer Vielzahl von Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants beschrieben. In dem Artikel heißt es, dass das Centro Baixa “vor Unterkünften für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jede Laune strotzt”, was es zu einer idealen Wahl für Erstbesucher von Porto macht.

Wo kann man in Porto am besten übernachten, um das Nachtleben zu genießen?

Dem Artikel zufolge ist die beste Gegend für das Nachtleben in Porto die Ribeira. Ribeira liegt im Herzen von Portos alten Vierteln und wird als “Juwel der alten Welt” beschrieben, das seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Artikel hebt den Praça da Ribeira als den zentralen Platz hervor, auf dem das Nachtleben mit einer “Mischung aus belebten Bars und Restaurants” floriert. Der Artikel erwähnt auch die lebhafte Rua de São João, die Rua da Fonte Taurina und die Rua da Reboleira als Gebiete, die man für das pulsierende Nachtleben in Ribeira unbedingt besuchen muss.

Welches sind die besten Gegenden in Porto für Familien und ältere Paare?

In dem Artikel heißt es, dass die Viertel Cedofeita, Santo Ildefonso, Sé, Miragaia, São Nicolau und Vitória großartige Gegenden für Familien und ältere Paare in Porto sind. Diese einst getrennten Stadtteile haben sich zu einem harmonischen Gebiet im Herzen von Porto zusammengeschlossen. Der Artikel beschreibt es als “idealen Ausgangspunkt” für Familien und ältere Paare, mit einer Mischung aus Boutiquen, Bars, Hotels und Mietwohnungen sowie Gärten und Parks wie Jardim do Palácio de Cristal und Rotunda da Boavista.

Welches ist die beste Gegend in Porto für ein entspanntes Wochenende?

Dem Artikel zufolge ist Miragaia die beste Gegend in Porto, um ein entspanntes Wochenende zu verbringen. Als “Lieblingsecke” des Autors beschrieben, wird Miragaia für seinen “Charme der gepflasterten Gassen und hohen, schlanken Häuser” und seine entspannte Atmosphäre gelobt. Der Artikel hebt Attraktionen wie die Kirche São Pedro, den English Club, Alfândega Nova und den Palácio das Sereias hervor, sowie die Fülle an Antiquitätengeschäften, Cafés und Restaurants, die Miragaia zu einem idealen Ort für ein entspanntes Wochenende in Porto machen.

Welches ist die beste Gegend in Porto für Weinliebhaber?

In dem Artikel heißt es, dass Vila Nova de Gaia, oder Gaia, das “bevorzugte Viertel für Weinliebhaber” in Porto ist. Gaia ist seit dem 17. Jahrhundert das Zentrum der portugiesischen Weinindustrie, und die berühmten Portweinhäuser säumen das Flussufer. Der Artikel ermutigt die Besucher, “in mindestens eines der 20 Portweinhäuser zu gehen”, um etwas über den Weinherstellungsprozess zu erfahren und Kostproben zu genießen. Weitere Highlights in Gaia sind das Kloster Serra de Pilar und das Teixeira Lopes Museum für Kunstliebhaber.


Ähnliche Artikel

Wo in Abu Dhabi wohnen? – Die 5 besten Gegenden und Hotels in Abu Dhabi

wo in istanbul übernachten? (Beste Gegenden und Orte)

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

Related Articles

Back to top button